Neuigkeiten

SCBK | Neuigkeiten

Der Kälte zum Trotz: Acht Siege in Grünau

Bei leichtem Schneefall und mit rot-kalten Händen gingen am 2. Aprilwochenende 23 Sportler vom SC Berlin-Köpenick bei der Frühjahrsregatta in Grünau an den Start. Zehn Kinder, vier Junioren, sechs Senioren und drei Masters sammelten in über 30 Rennteilnahmen acht Siege und vier zweite Plätze ein.

Goldener Spitzenreiter vom Wochenende ist Seniorruderer Paul, der jeden Start in einen Sieg umwandelte und deshalb mit insgesamt drei Medaillen und einem Pokal vom Bootsplatz ging. Ein weiteres Edelmetall räumte Niels in seinem Junior-B-Einer ab. Sowohl in dem Bahnverteilungssprint als auch auf den 1000m-Hauptrennen fuhren zudem Max und Tobias im Achter mit der Ruder-Union Arkona vorweg. Sie heimsten dabei Preisgeld und einen dicken Pokal ein. Siegreich war auch Berit in ihrer Masterfrauen-Renngemeinschaft, die sich in einem Seniorinnenfeld behaupteten. [Bilder]