Neuigkeiten

SCBK | Neuigkeiten

Mit Aufwind in die neue Saison

Berliner Langstrecke & Langstrecke in Leipzig

Sechs Sportler und eine Sportlerin vom SC Berlin-Köpenick haben sich am 23. März der Frühjahrslangstrecke in Berlin gestellt. Vier B-Junioren, zwei A-Junioren und ein Senior schoben sich über die sechs Kilometer lange Regattadistanz auf dem Hohenzollernkanal. Bei bestem Frühlingswetter.

Alle Starter konnten ihre Zeiten vom Herbst verbessern. Allerdings nicht nur weil diesmal der Wind mit ihnen statt gegen sie stand. Einige Sportler machten mehrere Minuten und Platzierungen zum Vorjahr gut. Hier wurde also auch deutlich sichtbar, wer im Winter fleißig war.

B-Senior Jan konnte zum Vorjahr zweieinhalb Minuten herausholen sowie einen Gegner, der im Herbst noch vor ihm ins Ziel kam, diesmal deutlich hinter sich lassen. Das gelang auch Tim, sogar mehrfach. Er fuhr viereinhalb Minuten schneller und auf Platz 6. Max stellte sich erstmals der Langstrecke. Die Zeit war gut, die Gegner aber flinker.

In dem großen Starterfeld der B-Junioren konnte sich Kort unter 31 Athleten auf Platz 13 schieben. Lukas folgte auf Platz 20 (zwei Minuten schneller), Louis auf 23 (minus drei Minuten zum Vorjahr). Im Rennen der B-Juniorinnen kämpfte sich Johanna über den Kanal, bei mehr als 30 Gegnerinnen erfreut der 10. Platz.

Paul ging eine Woche später in Leipzig bei der Langstrecke an den Start und fuhr mit seinem Zweierpartner auf Platz 7 der A-Junioren.

Glückwunsch allen Sportlern zu dem guten Saisonauftakt! [Bilder]