Neuigkeiten

SCBK | Neuigkeiten

Sommergold in Grünau

Schlag auf Schlag geht es in der Saison voran. Nur eine Woche nach Rüdersdorf gingen beim Landesentscheid und der Sommerregatta in Grünau wieder 15 Kinder und Junioren des SC Berlin-Köpenick an den Start. Sie fuhren neun Siege ein und erkämpften siebenfach den Silberrang.

Besonders erfolgreich waren Karl und Felix, die sich mit ihrer Ruderleistung auf der Langstrecke und den 1000 Metern nicht nur an die Spitze der leichten Jungen-Doppelzweier setzten, sondern sich damit auch als Berliner Meister für den Bundeswettbewerb in München qualifiziert haben.

Bei den Junioren heißt der Goldjunge Niels: Er ging aus drei Rennen mit drei Goldmedaillen hervor. Er gewann den Einer auf 1000 Meter sowie den Doppelzweier mit Justin auf 1000 und 500 Metern. Jan fuhr auf beiden Strecken im Einer weit vorweg. Max und Sam schlossen im Doppelzweier an ihren Sieg in Rüdersdorf an. Toll auch das Comeback von Antonia und Lena: Gold im Doppelzweier der B-Juniorinnen.

Herzlichen Glückwunsch auch allen weiteren erfolgreichen Startern!

Archiv
201720162015
Feed