Neuigkeiten

SCBK - Neuigkeiten


© 2003 - 2020 SCBK e. V.
ImpressumDatenschutzAnfahrt

Regattaspaß für jung und alt

Wenn ein Elfjähriger, der knapp 1 Meter 50 misst, gemeinsam mit einer großgewachsenen 20-Jährigen zur Regatta antritt; wenn ein rennsporterfahrener 20-Jähriger mit einem 48-Jährigen Ruderanfänger für einen Wettkampf ins Boot steigt; wenn die Regattaleitung selbst die Skulls in die Hand nimmt: Dann wohl nur bei der Internen Regatta im SCBK.

Weiterlesen...

Staffelrudern auf der Spree

Anfang Juni wäre für uns Ruderer planmäßig das Super-Regatta-Wochenende gewesen. Durch die Corona-Krise mussten alle Wettkämpfe leider ausfallen. Damit wir aber zumindest ein wenig Regattaflair an diesem Wochenende erhaschen konnten, hat der SportClub Berlin-Köpenick kurzerhand eine Art Staffelrudern vor seiner Haustür auf der Spree ausgetragen - in kleinen Gruppen und im Einer.

Weiterlesen...

Temporäre Schließung des Bootshauses und Einstellung des Trainingsbetriebes

Nachdem der Senat von Berlin den Sportbetrieb in privaten sowie öffentlichen Sportstätten untersagt hat, ist der Vorstand dazu verpflichtet, die Sportstätte "Nixenstraße" vollständig zu schließen und den Trainingsbetrieb - OHNE AUSNAHMEN - bis auf Weiteres einzustellen. Alle Vereinsmitglieder wurden diesbezüglich informiert. Das Training auf dem Wasser und im Ruderkasten ist ab sofort voraussichtlich bis nach den Osterferien (19. April 2020) nicht mehr gestattet.

Weiterlesen...

Frühjahrsputz und Steuermannsschulung

Mehr als 50 Mitglieder des SCBK haben am Samstag beim Arbeitseinsatz im Verein mit angepackt. 35 von ihnen drückten im Anschluss zudem mehrere Stunden die Schulbank - im großen Saal. Sie nahmen an der Steuermannsschulung teil.

Weiterlesen...

Wenn der Nikolaus Goldmedaillen verteilt

Fast vierzig Starts verzeichnete das 25. Nikolausergometerrudern am 30. November beim SportClub Berlin-Köpenick im Ruderkasten der Nixenstraße. In diesem Jahr gingen fast 300 Kinder, Jugendliche und Betreuer aus ganz Berlin an den Start und kämpften in 24 Alters- und Gewichtsklassen um die schnellste Zeit – und gegen den inneren Schweinehund. Vom SportClub Berlin-Köpenick stiegen 31 junge Sportlerinnen und Sportler sowie 2 Trainer aufs Ergo. Sie holten 3 Siege, 2 Silbermedaillen und 4 Bronzeränge.

Weiterlesen...

Gemeinschaft bei der Internen Regatta

Die Vorfreude bei unseren Sportlerinnen und Sportlern war groß. Endlich rückte der Termin der Internen Regatta immer näher. Nach ein paar kühleren Tagen wurden 31 Grad und Sonnenschein versprochen. Rund 250 Meter wurden als Strecke gesetzt, eine Distanz über die die Erfahrenen etwas schmunzeln, jedoch unsere Quereinsteiger erste Rennerfahrungen sammeln können.

Weiterlesen...

Interne Regatta 2019

Das Programm und die Ausschreibung für die Interne Regatta 2019 stehen. Es erwarten die Vereinsmitglieder und Familien eine Vereinsmeisterschaft, Spaßrennen, eine Kleiderbörse sowie Verköstigung sowie ab 18.00 Uhr Public Viewing für das erste Spiel unserer Nachbarn 1. FC Union Berlin in der 1. Bundesliga.

Alle weiteren Informationen gibt es hier.

117 Kilometer, 39 Runden, 8 Stunden, 2 Boote und 1 Team

Auch in diesem Jahr nahmen Sportlerinnen und Sportler des SC Berlin-Köpenicks in einer Renngemeinschaft am 30. Staffelrudern in Hamburg teil - einige das erste Mal. Ihren ersten Wettkampf meisterten sie mit Bravour. Ihre großen Bedenken, ob das Wetter hält und sie überhaupt bereit für diese Herausforderung sind, waren völlig unbegründet. Ein 6. Platz in der Gesamtwertung und 3. Platz in ihrer Klasse bestätigen ihre Leistung.

Die Eindrücke hat Kerstin in einem Bericht zusammengefasst.

Weiterlesen...

Erfolgreiche Meisterschaftsvorbereitung in Hamburg

Zur Internationalen Juniorenregatta kamen sie dieses Wochenende alle zusammen: Die schnellsten Junioren Deutschlands. Darunter sieben Sportler vom SportClub Berlin-Köpenick. Bei der Generalprobe zur Deutschen Meisterschaft langte es viermal zu Gold, dreimal zu Silber.

Weiterlesen...

Siegreich unter Baumblüten

Beim Masters Championat am vergangenen Wochenende maßen sich wieder die schnellsten Ü27-Jährigen Deutschlands auf der Havel in Werder. Mittendrin sieben Sportler von SC Berlin-Köpenick. Eine Dame war besonders erfolgreich.


Weiterlesen...

Ältere Beiträge anzeigen