Nachdem Frederic Johne im vergangenen Jahr schon bei den Junior European Championships im Achter an den Start ging, tat es ihm in diesem Jahr sein letztjähriger 2–Partner gleich. Als Schlagmann führt Pattric Enders den deutschen Achter der Junioren ins Feld.

Bei der Heim-EM in Crefeld gelang die Qualifikation für das Finale erst über den Hoffnungslauf. Im Finale gab es dann einen spannenden Kampf um die Medaillen zwischen Russland, Rumänien, Frankreich und Deutschland. Während sich die Boote aus Russland und Rumänien um den 1. Platz duellierten, kämpfte das Boot um Pattric Enders gegen die Franzosen um die Bronzemedaille. Der überragende Endspurt unseres Schlagmanns entschied letztendlich das Duell für das Deutsche Boot.

Starke Leistung Jungs. Vielen Dank für dieses spannende Finale und viel Erfolg für eure weitere Saison